BBL – Brazilian buttock lift

BBL – Brazilian Buttock Lift Dr. Felippe

Gesäßvergrößerung bzw. Gesäßformung durch Eigenfettunterspritzung

Es ist möglich, eine Gesäßvergrößerung bzw. Gesäßneuformung mit Eigenfettunterspritzung durchzuführen. Diese Technik stammt aus Brasilien und ist sehr bekannt als BBL Brazilian Buttock Lifting.

Prof. Felippe stammt aus Brasilien und führt diese Behandlung seit über 25 Jahren mit sehr viel Erfolg durch.

Voraussetzung für diese Behandlung ist, dass man ausreichendes Fettgewebedepot hat, damit man von anderen Körperregionen den Überschuß von Fettgewebe durch eine Fettabsaugung entnehmen kann.

Nach der Durchführung der Behandlung muss man eine spezielle Kompressionshose tragen, bei welcher die abgesaugte Stelle komprimiert wird und der Gesäßbereich nicht unter diesem Kompressionsdruck steht.

Es gibt andere Varianten von Gesäßformungen, welche Prof. Felippe auch mit langjähriger Erfahrung durchführt.

Es ist möglich bei Patienten mit unförmigem Gesäß aufgrund unverhältnismäßiger Fettgewebeverteilung die Gesäßform zu optimieren.

Patienten, welche ein hängendes Gesäß haben, ist es möglich, das Fettgewebedepot, welches unterhalb vom Gesäß dominierend vorhanden ist, abzusaugen und das gleiche abgesaugte Gewebe nach Aufbereitung und Entfernung von Flüssigkeiten im oberen Bereich vom Gesäß als Eigenfetttransfer einzubringen. Bei manchen Patienten ist am Gesäß seitlich an der Stelle von dem Hüftgelenk eine Delle. Bei solchen Patienten ist es möglich, die Gesäßform zu optimieren und diese Delle mit Eigenfetttransfer aufzufüllen.

Bei Patienten mit übergroßem Gesäß ist es möglich, durch eine Fettabsaugung die Größe vom Gesäß zu verkleinern und die Form zu verbessern.

Gesäßverkleinerung

Bei machen Patienten bei einem übergroßen Gesäß ist es möglich, nicht nur die Fettgewebemenge durch eine Fettabsaugung zu reduzieren, sondern auch eine Hautstraffung kombiniert durchzuführen.

Gesäßlifting

Bei manchen Patienten ist durch Körpergewichtsschwankung das Gseäß hängend. Eine ausgeprägte Gesäßfalte wird dann gebildet. Der obere Bereich vom Gesäß ist dann mit wenig Gewebefüllung. In solchen Fällen ist ein Gesäßlifting zur Anhebung des Gesäßes und Korrektur der Gesäßfalte möglich. Bei dem Gesäßlifting wird dann am oberen Bereich vom Gesäß eine Schnittführung in Form von einem Tanga oder String an der Bikinilinie durchgeführt und eine neue Gesäßform wird gebildet. Die Narben sind später nicht sichtbar und durch einen kleinen Bikini bedeckt.

Bei Patienten, bei denen keinerlei vorhandenes Eigenfett zur Korrektur von einem zu kleinen Gesäß vorhanden ist, ist es möglich durch eine Einbringung eines Gesäßimplantats die Gesäßform aufzubauen. Das Gesäßsilikonimplantat ist mit festem Silikon gefüllt und diese Füllung ist ähnlich wie einem weichen Radiergummi und schaut aus wie ein fester Gelatinpudding.

Alle diese Operationen werden von Prof. Felippe seit fast drei Jahrzehnten routinemäßig durchgeführt und bedürfen extremer Expertise. Nach einer Gesäßkorrektur sind regelmäßige Kontrolluntersuchungen notwendig.

BBL – Brazilian Buttock Lift
Professor Felippe Protokoll

Prof. Felippe stammt aus Brasilien und führt alle Arten von Operationstechniken zur Optimierung der Gesäßform seit über 25 Jahren durch.

Zu diesen Operationen gehören die Gesäßformvergrößerung mit Eigenfett, die Gesäßformverbesserung auch mit Eigenfett-Neuverteilung, die Gesäßvergrößerung mit Silikonimplantate, die Gesäßvergrößerung mit Verwendung von Hautlappen aus der Hüfte, Gesäßlifting durch verschiedene Techniken zur Neuformung von Gesäß, wie zum Beispiel Anhebung, Gesäßverkleinerung bei überschüssigem Gesäßgewebe.

Standorte Sprechstunde

Nur mit Terminvereinbarung!

Privatklinik Ritzensee
Schmalenbergham 4
5760 Saalfelden
Österreich

Ordination Salzburg
Innsbrucker Bundesstraße 35
5020 Salzburg
Österreich

Bitte füllen Sie das Formular aus, um mit uns Kontakt aufzunehmen.

error: Content is protected !!